Zur Startseite - Home

Einkehrtage der besonderen Art


Für ein paar Tage raus aus den Belastungen des Pfarramtes und Eintauchen in die diakonische Welt Bethels. Zur Ruhe und Besinnung kommen mit theologischen und geistlichen Angeboten im Haus der Stille, aber auch aktiv sein mit Spaziergängen im Teutoburger Wald. 

Wir bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten der Einkehr. Sie können den Garten und die Räume des Hauses der Stille genießen und die Möglichkeit zu Einzelgespräch und Austausch nutzen. Wir laden Sie ein zu theologischen Gesprächen zu Themen
der Diakonie und zu den Morgen-, Mittags- und Abendgebeten in der Kapelle.
 
Begegnungen mit Menschen in Bethel – im Rahmen einer Mitarbeit in einer Einrichtung Bethels können Sie sich über neuere Entwicklungen Bethels informieren und die aktuellen Herausforderungen der Diakonie in der Praxis kennenlernen. Vor allem aber kommen Sie mit Bewohnerinnen und Bewohnern
und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern direkt in Kontakt.

Gerne können Sie uns Ihre Wünsche mitteilen, welcher Arbeitsbereich Bethels Sie besonders interessieren würde. Wenn Sie Bethel noch von früher kennen, können Sie ihre Eindrücke auffrischen! Wenn Sie Bethel noch nicht kennen, lassen Sie sich
überraschen, was diese kleine Ortschaft und die Stiftungen zu bieten haben.
Sie übernachten im Haus der Stille. (Fast) alles in Bethel ist von hier aus fußläufig zu erreichen. Begleitet werden Sie von Pastorin Dr. Johanna Will-Armstrong, Mitglied im Vorstand der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel, Pastorin Dr. Annina Ligniez, Haus der Stille, und Pastorin Jutta Beldermann, Ev. Bildungsstätte
Bethel.

Programmplanung „Einkehr im Haus Gottes“, 26.-30.9.2022

 

Montag, 26.9.2022

Dienstag, 27.9.2022

Mittwoch, 28.9.2022

Donnerstag, 29.9.2022

Freitag, 30.9.2022

8.00

 

Morgengebet

Morgengebet

Morgengebet

Morgengebet

8.15

 

Frühstück

Frühstück

Frühstück

Frühstück

9.30 -12.00

Anreise bis 10.30

Einstimmung

Mitarbeit in einer Einrichtung bis ca. 14.00

Mitarbeit in einer Einrichtung bis ca. 14.00

Spaziergang im Teutoburger Wald

Auswertung

12.00

Mittagsgebet

Mittagsgebet

Mittagsgebet

12.15

Mittagspause

Pause

Pause

Mittagspause

Mittagessen

15.00-17.00

Spaziergang durch Bethel mit aktuellen Informationen und Begegnungen

Spaziergang in der Natur

Reflexion der Mitarbeit in der Einrichtung

Gespräche mit Führungskräften zu diakonischen Themen

 

17.00

 

Wo steht denn hier die Himmelsleiter?

Theologische Arbeit zum Thema Diakonie

 

18.00

Abendgebet

Abendgebet

Abendgebet

Abendgebet

18.15

Abendessen

Abendessen

Abendessen

Abendessen

             

Wir freuen uns auf Sie!

Pastorin Dr. Johanna Will-Armstrong
Vorstand der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel

Zur Anmeldung

Nr. Einkehr im Haus Gottes 

Zur Anmeldung

Termin:
26.09.-30.09.2022

Dozenten/Innen:
Pastorin Dr. Johanna Will-Armstrong, Pastorin Dr. Annina Ligniez und Pastorin Jutta Beldermann

Teilnahmebeitrag:
150 € inklusive Übernachtung und Verpflegung (zzgl. gesetzliche MwSt. auf Übernachtung und Verpflegung)

Ort: Haus der Stille, Am Zionswald 5, 33617 Bielefeld

Anmeldung bis: 12.08.2022

Auf einen Blick

» mehr zu unseren Inhouse- Angeboten» mehr zu unseren Inhouse- Angeboten


Mein Seminar finden:

Wo findet denn in » bethel.jetzt eigentlich meine Veranstaltung statt?


Nützliche Links
Kontakt
Aktuelles

 

Informationen
Impressum
Datenschutz
Tipps zum Datenschutz
Barrierefreiheit

Service
Sitemap


Die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel sind wegen Förderung mildtätiger, kirchlicher und als besonders förderungswürdig anerkannter gemeinnütziger Zwecke nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Bielefeld-Außenstadt, StNr. 349/5995/0015, vom 25.02.2015 für den letzten Veranlagungszeitraum nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit. 

Diese Webseite verwendet nur die technisch notwendigen Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen.

OK

© 2021 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel